Inhalt

Straßenbeleuchtung

In Schwalmtal stehen rund 2.680 Straßenlaternen. Zuletzt wurden die Leuchtmittel 2012 ausgewechselt. Seitdem werden die Leuchtmittel nach und nach auf LED umgestellt.

Der Ausschuss für Planung, Bauen und Verkehr hat in seiner Sitzung am 23.02.2021 einstimmig die Zustimmung erteilt, den Austausch der noch umzurüstenden 2.200 Altleuchten in einem Schritt vorzunehmen. Die Umrüstung der Leuchten soll bis Ende 2022 abgeschlossen sein.

Die Umstellung der Leuchtköpfe auf LED hat viele Vorteile:

  • die Anschaffungskosten sind deutlich geringer
  • durch eine zielgerichtete Beleuchtung wird die Lichtverschmutzung deutlich reduziert
  • die notwendige Leistung der Leuchten kann gesenkt werden, was sich positiv auf die Verbrauchswerte und die CO2-Einsparung auswirkt

 

Ihre Mithilfe ist gefragt

Solche Reparaturfahrten können allerdings nur durchgeführt werden, wenn der Gemeinde zuvor mitgeteilt wurde, welche Lampen defekt sind.

Sollte in Ihrer Straße oder auf dem Schulweg also eine Lampe defekt sein, informieren Sie uns bitte hierüber. Bitte nutzen Sie für Ihre Schadensmeldung folgenden Link:

 

Bei einem Ausfall der Straßenbeleuchtung in ganzen Straßenzügen oder Ortsteilen am Wochenende oder an Feiertagen, informieren Sie bitte die Kreisleitstelle unter der Rufnummer 02162/8195100. Diese wird dann den kommunalen Bereitschaftsdienst kontaktieren, die entsprechende Notdienste der Firmen rausschicken.