Inhalt

Kulturprogramm der Gemeinde Schwalmtal

Das Kulturprogramm der Gemeinde Schwalmtal ist da!

Von Theater über Kabarett und Comedy bis hin zu Konzerten, Lesungen, Workshops, Börsen und Ausstellungen können Bürgerinnen und Bürger aus unserer Gemeinde und aus der Region, sich auf ein vielfältiges und hochkarätiges Programm freuen.
Das Kulturprogramm besteht aus einer Mischung aus altbewährten Formaten und neuen Akzenten.

Corona-Hinweis

Die Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen werden an die jeweils gültigen Bestimmungen angepasst. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie sind Änderungen der Veranstaltungstermine, -orte und Sitzplatzkapazitäten allerdings möglich.
Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender.

Tage der Kunst

Aus einer im Frühjahr 2001 entstandenen Idee wurde das Konzept "Tage der Kunst" in Schwalmtal über viele Jahre weiterentwickelt.
Der Erfolg dieser Kunst-Biennale, am 1. Wochenende im September, wird nicht nur großzügig von kunstinteressierten Sponsoren, sondern auch durch das Museumsnetzwerk und seine Partnern unterstützt.

Die Gemeinde Schwalmtal begeisterte sich ebenfalls zunehmend für den Gedanken der offenen Ateliers und Kunstorte und begleitet diese Veranstaltung zwischenzeitlich nun aktiv.

Präsentiert wird bildende Kunst von Schwalmtaler sowie nationalen und internationalen Künstlerinnen und Künstlern an verschiedenen Ausstellungsorten im Gemeindegebiet – das heißt: offene Türen in Ateliers, Gebäuden und Kirchen.

Die Tage der Kunst sind zu einer großen Bereicherung im kulturellen Leben Schwalmtals geworden. 

Im Jahr 2021 wurden „Sehnsuchtsorte“ präsentiert - Impressionen von diesem Kunstwochenende sowie weitere Informationen sind auf www.tagederkunst.de zu finden.

Die nächsten Tage der Kunst finden am 2. und 3. September 2023 in Schwalmtal statt. Als Aussteller können Sie sich bewerben unter alexandra.vahlhaus@gemeinde-schwalmtal.de

Meisterkurs Gesang mit Professor Thomas Heyer

Professor Thomas Heyer
© Christian Palm

Schon seit vielen Jahren findet in Waldniel der Meisterkurs mit Professor Thomas Heyer statt.
Er ist gebürtiger Waldnieler und hat eine starke Heimatverbundenheit. Als Tenor hat er in vielen Ländern Europas, aber auch in Kanada, Amerika und Afrika gesungen. Er ist Professor an der Frankfurter Musikhochschule. Seine sängerische Leidenschaft und Heimatliebe führt ihn einmal im Jahr mit internationalem Sängernachwuchs nach Waldniel.
Dort gibt er für eine Woche Unterricht im großen Bürgersaal. Zuschauerinnen und Zuschauer können den Tenor bei seiner Arbeit live erleben.  Seine Schülerinnen und Schüler sind an verschiedenen internationalen Opernhäusern engagiert.

Das Eröffnungs-Dozentenkonzert und das Abschlusskonzert sind jährliche Highlights für Schwalmtals Klassik-Begeisterte.

Der nächste Besuch von Professor Thomas Heyer ist bereits in Planung.