Inhalt

Schwalmtaler Tafel sucht Unterstützung im Vorstandsteam

Veröffentlicht am: 09.02.2022

In der letzten Woche traf sich Bürgermeister Andreas Gisbertz mit Willi Wolters, dem Vorsitzenden der Schwalmtaler Tafel. Unter anderem haben beide auch über die Nachwuchssorgen des Vereins gesprochen.

Willi Wolters hatte das Amt des Vorsitzenden im letzten Jahr übernommen, nachdem der langjährige Vorsitzende Bernd Zenner im September verstorben war. Nun sucht der Verein u.a. eine/n kompetente/n Helfer/in, der/die sich im Vorstandsteam engagieren möchte. Vorausgesetzt werden allgemeine Kenntnisse im Umgang mit dem PC (Word, Excel).

Die Schwalmtaler Tafel ist ein Verein, der Lebensmittel an hilfsbedürftige Menschen verteilt, die von Lebensmittelketten, Geschäften oder ländlichen Betrieben gespendet werden. Insgesamt können die ehrenamtlichen Helfer auf diese Weise wöchentlich mehr als           200 Personen mit Lebensmitteln versorgen.

Bürgermeister Gisbertz lobte das Engagement der freiwilligen Helferinnen und Helfer: „Die wöchentliche Versorgung bedürftiger Menschen durch die Schwalmtaler Tafel ist ein wichtiger Bestandteil der sozialen Fürsorge. Das Menschen anderen Menschen in der Not helfen, verdient größten Respekt und Anerkennung.“ Auch Willi Wolters weiß, dass die Arbeit des Vereins eine wichtige Stütze für die Hilfsbedürftigen darstellt und hofft, dass sich Schwalmtaler Bürgerinnen und Bürger finden, die sich bereit erklären mitzuhelfen.

Wer Interesse an einer Mitarbeit im Vorstand oder auch anderswo bei der Schwalmtaler Tafel hat, kann sich jederzeit an Willi Wolters (Tel.: 02163/45335, Mobil: 017643670682, E-Mail: wiwosch@t-online.dewenden.

Weitere Infos unter: http://tafel-schwalmtal.de/