Inhalt

Bürgerbeteiligung zur Erstellung eines Mobilitätskonzeptes

Veröffentlicht am: 04.05.2022

Am Mittwoch, den 4. Mai startet die Bürgerbeteiligung zum Nahmobilitätskonzept der Gemeinde Schwalmtal. Bis zum 15. Juni haben alle Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, ihre Anregungen und Wünsche für eine bessere Verkehrssituation in Schwalmtal online mitzuteilen. Dazu ist unter www.wegedetektiv.de eine entsprechende Online-Plattform eingerichtet. Interessierte können im sogenannten „Wegedetektiv“ ihre Anmerkungen und Ideen zum Fuß- und Radverkehr, zur Elektromobilität sowie zur Sicherheit auf dem Weg zur Schule und zum Kindergarten einreichen.

Mit dem Nahmobilitätsgesetz möchte die Gemeinde Schwalmtal Alternativen für die Zukunft schaffen, die sowohl dazu beitragen den innerörtlichen Verkehr als auch den Pendlerverkehr nachhaltig und vor allem bedarfsgerecht zu gestalten. Michael Vieten von der durchführenden Ingenieurgesellschaft Stolz (IGS) wird die Inhalte und das Vorgehen zur Aufstellung des Nahmobilitätskonzepts in der Sitzung des Ausschusses für Planung, Bauen und Verkehr am 03. Mai 2022 vorstellen. Die Eingaben des Wegedetektivs werden bei der Ausarbeitung konkreter Maßnahmen berücksichtigt.