Inhalt

St. Magdalena Bruderschaft Amern Schier 1850 e.V.

Eine der jüngsten Schützenbruderschaften im Bereich Schwalmtal ist die St. Magdalena - Schützenbruderschaft Schwalmtal-Schier 1850 e.V.. Sie wurde im Jahr 1850 als "Schützengesellschaft von Schier, Rüsgen, Hagen und Linde" gegründet. Die Gründer dieser Schützengesellschaft entschlossen sich, die heilige Magdalena als Schutzpatronin zu wählen. Anlässlich ihres ersten Vogelschusses wurde am 26. Mai 1850 den 53 Gründungsmitgliedern die Statuten der neuen Schützengesellschaft vorgelesen. Laut diesen hatte sich die Vereinigung folgenden drei Aufgaben zur Pflicht gemacht:

  • Verehrung der heiligen Magdalena
  • bei vorkommenden Sterbefällen feierliche Beerdigung der Brüder, sowie vereinigtes Gebet für die Seelenruhe der Verstorbenen
  • festliche Aufzüge bei der Kirmes der Kirchengemeinde Amern St. Anton, nebst diesen vorangehenden Vogelschießen nach Art der alten Schützereien

Mitglied der Schützengesellschaft konnte jeder werden, der, ob ledig oder verheiratet, älter als zwanzig Jahre alt war. Knechte durften allerdings nur mit Erlaubnis ihres Dienstherren der Vereinigung beitreten. Bei einem Austritt aus der Schützengesellschaft hatte die betreffende Person "zehn Silbergroschen Abschieds - Geld an den Bruderschafts - Schatz" zu zahlen.

Für weitere Infos schauen Sie gerne auf die Homepage www.magdalena-bruderschaft.de und auf die Facebook-Seite.

Kategorie:
Vereine
Name:
St. Magdalena Bruderschaft Amern Schier 1850 e.V.
Ansprechpartner:
Georg Küppers
Anschrift:
Wallweg 13 41366 Schwalmtal
Telefon:
0173/5663488
E-Mail:
webmaster@magdalena-bruderschaft.de
Homepage:
http://www.magdalena-bruderschaft.de