Inhalt

Wanderausstellung „Jeder Tag ist Leben“

Die GaLa-isten Beate Buttler, Monika Enders, Bert Krause, Lilli Rieger-Grab, Renate Ulber und Martin Wirtz laden im Rahmen des Schwalmtaler Kulturprogrammes herzlich ein zu einem Besuch ihrer Gemäldeausstellung im Mühlenturm Amern.

So facettenreich das Leben der Künstler*innen ist, so vielfältig sind die Werke der sechs Künstler*innen, die sich seit vielen Jahren in Viersen-Dülken zur Künstlergruppe „GaLa-isten“ zusammen geschlossen haben. Neues zu entdecken und zu schaffen ist ihr künstlerischer Anspruch. Dabei ist ihr innerer, richtungsgebender Kompass Menschlichkeit, Toleranz und Integrität.

Die im Mühlenturm ausgestellten Kunstwerke der Wanderausstellung „Jeder Tag ist Leben“ unterscheiden sich sowohl in der Motivfindung als auch in der Ausführung. Sie möchten die Fantasie des Betrachters anregen und ihn ermutigen mit den Kunstwerken in einen Dialog zu treten, der in ihrer individuellen Situation positive, befreiende, wie auch nachdenkliche Momente entfalten kann. Texte von Martina Siemes ergänzen die Ausstellung.

Die Wanderausstellung startete bereits 2019 und fand 2021 unter anderem in der City-Kirche Mönchengladbach große Beachtung. Sie findet jetzt ihre Fortsetzung im historischen Gebäude des Mühlenturms in Schwalmtal Amern. Aktuell hat das Thema der Ausstellung „Jeder Tag ist Leben“ eine neue Bedeutung bekommen.

Ergänzt wird die Ausstellung durch weitere Werke der Künstler*innen in den oberen Etagen.

Ausstellungsort und -zeit:
Mühlenturm Amern
Dorfstraße 1
41366 Schwalmtal Amern

Samstag, 18.09.2021 bis Sonntag, 10.10.2021
Jeweils samstags und sonntags von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet

 

Jeder Tag ist Leben

Daten zu dieser Veranstaltung auf einen Blick

Überspringen: Liste mit Veranstaltungsdetails

Sparte:
Ausstellungen
Zielgruppe:
Kunstinteressierte
Datum:
18.09.2021 bis 10.10.2021
Zeit:
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort:
Mühlenturm Amern, Dorfstr. 1, 41366 Schwalmtal

Größere Kartenansicht

Zurückspringen: Liste mit Veranstaltungsdetails