Inhalt

Lohnsteuerkarten

Ansprechpartner:

Finanzamt Viersen
Eindhovener Str. 71
41751 Viersen
Telefon: 02162/9550

In diesem Jahr werden erstmalig keine Lohnsteuerkarten mehr verschickt. Die bisher ausgestellten Karten werden schrittweise durch ein papierloses elektronisches System ersetzt, das Lohnsteuerabzugsverfahren soll ab dem Jahr 2012 durch das elektronische Verfahren „ElsterLohn II" abgelöst werden. Da die Einführung dieses Verfahrens stufenweise erfolgt, bleibt die Lohnsteuerkarte 2010 mindestens für das Übergangsjahr 2011 mit allen eingetragenen Merkmalen (Steuerklasse, Kinderfreibeträge, Frei- und Hinzurechnungsbeträge gem. § 391 EStG) weiter gültig.

Deshalb ist es wichtig, dass Arbeitnehmer und Arbeitgeber die aktuelle Karte nicht am Jahresende vernichten, sondern sie 2011 weiter verwenden. Wer den Arbeitsplatz wechselt, nimmt die für das Jahr 2010 ausgestellte Karte wie gehabt mit - auch für das Jahr 2011.

Zukünftig ist für alle Änderungen der Lohnsteuerkarte ab dem 01. Januar 2011 nicht mehr die Meldebörde, sondern nur noch das Finanzamt zuständig (z.B. Geburt eines Kindes, Eheschließung, Steuerklassenwechsel oder Kirchenein- und austritt).

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die erstmals im Jahr 2011 lohnsteuerpflichtig arbeiten und keine Lohnsteuerkarte für 2010 besitzen, erhalten beim Finanzamt auf Antrag eine so genannte Ersatzbescheinigung.

Links