Benötigte Unterlagen:

  • Personalausweis

Gebühren:

  • 13,00 €

Inhalt

Führungszeugnis

Ansprechpartner:

Bürgerservice
Telefon: 02163/946-400
Telefax: 02163/946-167

E-Mail senden

Gemeindeverwaltung Schwalmtal
Markt 20
41366 Schwalmtal

Beim Bürgerservice können Sie ein sogenanntes "privates" (wird an Ihre Wohnanschrift gesandt) oder ein "behördliches" (wird an eine Behörde gesandt) Führungszeugnis beantragen. Die Gemeinde Schwalmtal sendet Ihren Antrag an das Bundesamt für Justiz nach Bonn. Auf die Bearbeitungsdauer hat die Gemeinde keinen Einfluss.
Das Führungszeugnis muß persönlich beantragt werden.

Mitzubringen sind:

1. Personalausweis oder Reisepass.
2. Sie müssen den Mädchennamen Ihrer Mutter angeben.
3. Sie müssen den Grund (z.B. Einstellung bei einer Firma) nennen.
4. Minderjährige ab dem 14. Lebensjahr können das Führungszeugnis selber beantragen.

Dauer: Die Bearbeitungsdauer beträgt ca. 2-3 Wochen. Als Nachweis der Beantragung erhalten Sie eine aussagefähige Quittung.


Seit dem 1. September 2014 besteht die Möglichkeit, Führungszeugnisse und Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister unmittelbar beim Bundesamt für Justiz (BfJ) über ein Online-Portal zu beantragen.

Voraussetzungen für den Online-Antrag sind der neue elektronische Personalausweis, der für die Online-Ausweisfunktion freigeschaltet sein muss,und ein passendes Kartenlesegerät.

Ausländische Mitbürger, die keinen deutschen Personalausweis besitzen, können in gleicher Weise die entsprechende Funktion ihres elektronischen Aufenthaltstitels nutzen.

www.fuehrungszeugnis.bund.de

Weiterführende Downloads