Kontakt

Claudia Schinken

Telefon: 02163/946-192
Telefax: 02163/946154

E-Mail senden


Gemeindeverwaltung Schwalmtal
Markt 20
41366 Schwalmtal

Inhalt

Familienbesuchsdienst

Hallo Baby - willkommen in Schwalmtal!

Der Familienbesuchsdienst des Schwalmtaler Bündnisses für Familie e.V.

Die Geburt eines Kindes ist für alle ein freudiges und spannendes Ereignis. Damit sich frischgebackene Eltern mit ihren Neugeborenen in der Gemeinde willkommen, wertgeschätzt und gut beraten fühlen, bietet das Schwalmtaler Bündnis für Familie e.V. ab sofort einen Familienbesuchsdienst an.
Er wird auf Wunsch alle Familien mit einem Neugeborenen besuchen und in der Gemeinde willkommen heißen.
Hierfür erhalten die frischgebackenen Elten einige Wochen nach der Geburt ihres Kindes ein Willkommensschreiben des Bürgermeisters, in dem auf den Familienbesuchsdienst aufmerksam gemacht wird.

Dafür sind elf Frauen, die aus den unterschiedlichsten Berufen kommen, schwerpunktmäßig im Bereich Kommunikation geschult worden.
Und auch während ihrer Tätigkeit werden die engagierten Frauen nicht allein gelassen, es werden regelmäßige Reflexionstreffen angeboten. Folgende Frauen sind ehrenamtlich für den Schwalmtaler Familienbesuchsdienst in der Gemeinde unterwegs:
Dietlind Bielefeld, Anita Draken, Michaela Erdmann, Monika Müller, Renate Münz, Barbara Munderloh, Ulrike Ortmann, Jutta Sedgwick, Hannelore Weist, Erika Welters und Bettina Wetzel.

Familienbesuchsdienst

Sie kommen nicht mit leeren Händen, sondern bringen auch Willkommensgeschenke mit. Die Vorstellung und Übergabe des Schwalmtaler Elternordners sind  elementarer Teil der Willkommensbesuche. Der Ordner bietet einen praktischen Überblick über Angebote für kleine und große Kinder, Betreuungsplätze für Kinder, Beratung und Hilfen für Eltern, Wissenswertes über wirtschaftliche Hilfen für Familien, sowie Interessantes zum Thema „Gesund groß werden“ von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.
Gutscheine von örtlichen Anbietern wie Banken, Gemeindebibliothek, Apotheken und anderen Geschäften runden den Elternordner ab, wobei weitere Gutscheine vom Schwalmtaler Bündnis gerne angenommen und weitergegeben werden.

Das Bündnis für Familie e.V. betont ausdrücklich, dass der Besuch der Familie keine Kontrollfunktion hat. Die Frauen übergeben den Familien den Ordner und erklären, wo man Ansprechpartner findet.

Links

Weiterführende Downloads