Kontakt

Kevin Mesken

Telefon: 02163/946-182
Telefax: 02163/946154

E-Mail senden


Gemeindeverwaltung Schwalmtal
Markt 20
41366 Schwalmtal

Inhalt

Abbruch / Beseitigung von Anlagen

Bisher war der Abbruch der meisten baulichen Anlagen genehmigungsbedürftig.

Mit Eintritt der neuen Bauordnung NRW zum 01.01.2019 wurde diese Vorschrift geändert.

Nicht genehmigungspflichtig ist seitdem die Beseitigung von

  1. Anlagen nach § 62 Abs. 1 BauO NRW,
  2. freistehenden Gebäuden der Gebäudeklassen 1 bis 3,
  3. sonstigen Anlagen, die keine Gebäude sind, mit einer Höhe bis zu 10 m.

Die beabsichtigte Beseitigung aller anderen Anlagen ist mindestens einen Monat zuvor der Bauaufsichtsbehörde (Kreis Viersen, Amt für Bauen, Landschaft und Planung, Rathausmarkt 3, 41747 Viersen) schriftlich durch die Bauherrin oder den Bauherrn anzuzeigen. Bei nicht freistehenden Gebäuden ist zusätzlich zur Anzeige der Beseitigung von Anlagen eine Bestätigung über die Standsicherheit des Gebäudes oder der Gebäude erforderlich, an die das zu beseitigende Gebäude angebaut ist.

Die Bauaufsichtsbehörde bestätigt dem Bauherrn den Eingang der Anzeige. Im Fall einer unvollständigen oder sonst mangelhaften Anzeige fordert die Bauaufsichtsbehörde den Bauherrn auf, die Anzeige zu vervollständigen oder den Mangel zu beheben.

Zuständigkeit:

Baugenehmigungsbehörde, bei der die Anzeige der Beseitigung von Anlagen eingereicht werden muss, ist der Kreis Viersen.

Kreis Viersen
Amt für Bauen, Landschaft und Planung
Rathausmarkt 3
41747 Viersen

Telefon: 02162 39-1429
Fax: 02162 39-1436
E-Mail: bauen-landschaft-planung@kreis-viersen.de

Hinweise

In allen Fällen - d.h. auch dann, wenn die Beseitigung der Anlage genehmigungsfrei und auch nicht anzeigepflichtig ist - sind Sie als Bauherrin oder Bauherr dafür verantwortlich, dass die öffentlich-rechtlichen Vorschriften eingehalten werden.

Erforderliche Unterlagen

Im Falle der genehmigungsbedürftigkeit sind je nach Abbruchvorhaben unterschiedliche Unterlagen notwendig. Bitte erfragen Sie die erforderlichen Unterlagen bei der Bauaufsichtsbehörde (Kreis Viersen).

Rechtliche Grundlagen:

Bauordnung für das Land Nordrhein-Westfalen (BauO NRW)

Gebühren

keine

Abbruchantrag

Links