Inhalt

Stellenausschreibung: Sachbearbeiter/in (m/w/d) für den Bereich Bauleitplanung/Liegenschaften

Die Gemeinde Schwalmtal im Naturpark Schwalm-Nette sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Sachbearbeiter/in (m/w/d) für den Bereich Bauleitplanung / Liegenschaften

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • die rechtssichere Durchführung von Beteiligungsprozessen in Bauleitplanverfahren
  • die Organisation von Bürgerbeteiligungen und Auslegungen
  • die Beratung und Abwicklung von Grundstücksan- und -verkäufen
  • die Verfahrensabwicklung bei überregionalen Planungen
  • die Kommunikation mit beteiligten Behörden und der Öffentlichkeit.

Erwartet wird:

  • die Befähigung für das 1. Einstiegsamt der 2. Laufbahngruppe des allgemeinen nichttechnischen Verwaltungsdienstes oder entsprechend der erfolgreich abgeschlossene Verwaltungslehrgang II, jeweils der Fachrichtung Kommunal-, Landes- oder Bundesverwaltung.
  • Eigenverantwortlichkeit und selbständiges Arbeiten
  • Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Organisationsgeschick
  • Korrektes, sicheres und freundliches Auftreten
  • Durchsetzungsvermögen
  • Adäquates Verhalten in Stress- und Konfliktsituationen
  • Gute Kenntnisse im MS-Officebereich

Vorkenntnisse im Bereich der Bauleitplanung sind von Vorteil.

Tarifbeschäftigte, die derzeit den Verwaltungslehrgang II absolvieren, können sich ebenfalls bewerben.

Die Besoldung/Eingruppierung erfolgt entsprechend der persönlichen Voraussetzungen in Besoldungsgruppe A 10 LBesO A bzw. bis Entgeltgruppe 9c TVöD.
Das Landesgleichstellungsgesetz NRW findet Berücksichtigung.

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (gerne per eMail) werden bis zum 5. April 2019 erbeten an den

Bürgermeister der
Gemeinde Schwalmtal
Fachbereich Zentrale Dienste
e-mail: personalservice@gemeinde-schwalmtal.de 
Markt 20
41366 Schwalmtal

Mit Eingang Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Einwilligung, dass Ihre personenbezogenen Daten für das betreffende Auswahlverfahren Verwendung finden dürfen.