Inhalt

Sondersitzung Planungsausschuss

Bekanntlich musste die 34. Sitzung des Ausschusses für Planung, Umwelt und Verkehr am 01. September 2020 abgesagt werden, weil der Vorsitzende plötzlich erkrankt und der einzige mögliche Vertreter ebenfalls kurzfristig beruflich verhindert war.

In Abstimmung mit allen im Rat vertretenen Fraktionen wird nun

am 29. September 2020  um 19:00 Uhr in der Dr. Achim-Besgen-Halle

eine Sondersitzung des vorgenannten Ausschusses stattfinden. Auf der Tagesordnung dieser Sitzung werden dann alle Punkte der ausgefallenen Sitzung stehen, die ausschließlich zur Beratung und Beschlussfassung für den  Ausschuss für Planung, Umwelt und Verkehr vorgesehen waren. Die Tagesordnungspunkte aus der ausgefallenen Sitzung, die bereits auf der Tagesordnung des Rates am 08. September 2020 stehen, werden auch dort unverändert beraten und ggf. beschlossen.

Ergänzend wird darauf hingewiesen, dass abweichend von der vorgenannten Vorgehensweise der Tagesordnungspunkt zur Erschließung des geplanten Kindergartens auf dem ehemaligen Weuthen-Gelände, der ausschließlich für die ausgefallene Sitzung des Ausschusses für Planung und Verkehr vorgesehen war,  auf die Tagesordnung  der Ratssitzung am 08. September 2020 aufgenommen und auch dort behandelt wird.

Ihr
Bürgermeister
Michael Pesch