Inhalt

Sanierungsarbeiten an der Pumpstation an der Felderseite

Am Montag dem 25.01.2021 beginnen die notwendigen Sanierungsarbeiten an der Pumpstation Felderseite.
Hierbei kann es zu Beeinträchtigungen im Verkehr auf der L3 und der Felderseite im Einmündungsbereiche zur L3 kommen.
Nach Beendigung der vorbereitenden Maßnahmen wird es notwendig werden, die L3 halbseitig mit Ampelanlage zu sperren. Die Felderseite wird im Einmündungsbereiche zur L3 dann voll gesperrt werden müssen. Der Fuß- und Radweg wird an der Baustelle vorbei in die Felderseite geleitet. Zu der genauen Ausführung der Sperrungen und der Verkehrsführung können wir derzeit noch keine Auskunft geben, da der Vorgang noch beim Kreis Viersen in Prüfung ist. Sobald wir genaueres wissen, werden wir Sie darüber informieren.
Wir bitten um Verständnis.
Die ausführende Firma Dommel hat uns eine Ausführungsdauer von mindestens 4 Wochen genannt. Wir sind bemüht die Beeinträchtigungen so kurz wie möglich zu halten.