Inhalt

Sachbearbeiter/in (m/w/d) zur Verstärkung des Fachbereichs Planung, Verkehr und Umwelt gesucht

Die Gemeinde Schwalmtal
im Naturpark Schwalm-Nette

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Sachbearbeiter/in (m/w/d)

zur Verstärkung des Fachbereichs Planung, Verkehr und Umwelt.

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig

  • Mitwirkung bei der Datenpflege der neuen Straßendatenbank und Unterstützung der technischen Sachbearbeiter bei der Dokumentation der Unterhaltungsmaßnahmen bei Straßen- und Straßenbeleuchtungsmaßnahmen
  • Bearbeitung von Einsprüchen im Bußgeldverfahren
  • Bearbeitung von Sondernutzungsgenehmigungen
  • Vergabe von Nutzungsrechten an Gräbern einschl. Gebührenabrechnungen
  • Mitarbeit bei der Umsetzung der Digitalisierung von Verwaltungsdienstleistungen

Erwartet wird

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum „Verwaltungsfachangestellten“(m/w/d), alternativ der erfolgreiche Abschluss des Verwaltungslehrgangs I
  • Kenntnisse in der Arbeit mit geographischen Informationssystemen sind von Vorteil.
  • eine hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und die Bereitschaft sich in neue Themengebiete einzuarbeiten
  • gute Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit sowie mündliche und schriftliche Formulierungssicherheit
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten
  • Zuverlässigkeit und Organisationsgeschick
  • sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programmen
  • Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft, den privaten PKW für Dienstfahren
  • einzusetzen

Sofern Sie derzeit den Verwaltungslehrgang I der Fachrichtung Kommunalverwaltung absolvieren, können Sie sich ebenfalls bewerben.

Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz mit den Vorzügen des öffentlichen Dienstes und eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden mit Gleitzeitregelung. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.07.2022.

Die Eingruppierung richtet sich nach den Bestimmungen des TVöD und erfolgt entsprechend der persönlichen Voraussetzungen bis in Entgeltgruppe 6 TVöD. 

Das Landesgleichstellungsgesetz NRW findet Berücksichtigung.

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (gerne per Email) werden bis zum 11.12.2020 erbeten an den

Bürgermeister der Gemeinde Schwalmtal
Fachbereich Zentrale Dienste
Markt 20, 41366 Schwalmtal
Mail: personalservice@gemeinde-schwalmtal.de    

Mit Eingang Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Einwilligung, dass Ihre personenbezogenen Daten für das betreffende Auswahlverfahren verwendet werden dürfen.