Inhalt

Kommunalwahlen am 13.09.2020 - Alle Wahlvorschläge wurden zugelassen

Die Frist zur Einreichung von Wahlvorschlägen anlässlich der am 13.09.2020 stattfindenden Kommunalwahlen endete am 27.07.2020 um 18.00 Uhr. Erwartungsgemäß gab es in der gestrigen öffentlichen Sitzung des Wahlausschusses keine Beanstandungen. Der Wahlausschuss folgte nach kurzer Beratungsdauer der Empfehlung des Wahlleiters und ließ einstimmig alle Wahlvorschläge zu.

Um das Amt des Bürgermeisters in Schwalmtal bewerben sich  Andreas Gisbertz  (CDU),  Heinz-Josef Pascher (SPD) sowie Paul Lentzen (Bündnis 90/Die Grünen).

Mit CDU, SPD, Grüne und FDP schicken alle derzeit im Rat vertretenen Parteien ihre Kandidaten für den Gemeinderat in den Wahlkampf. Darüber hinaus kandidiert im Wahlbezirk 6120 der Einzelbewerber Markus Pins. Es geht um die Besetzung von 34 Ratssitzen, von denen 17 über Direktmandate aus den Wahlkreisen und weitere 17 über die jeweiligen Listen der Parteien vergeben werden. 

Alle Wahlberechtigten der Gemeinde Schwalmtal können ab dem 12. August 2020 persönlich, schriftlich oder elektronisch (www.schwalmtal.de) Briefwahl beantragen oder direkt vor Ort wählen. Im Gangeszimmer des Bürgerhauses wird ein Wahlbüro eingerichtet, alle Bürgerinnen und Bürger haben hier während der üblichen Öffnungszeiten freien Zugang.    

Frau Küppenbender  (Tel.: 02163/946-109 ) steht Ihnen für Rückfragen zur Verfügung.