Inhalt

Hausmeister/in (m/w/d) für Flüchtlingsunterkünfte gesucht

Die Gemeinde Schwalmtal im Naturpark Schwalm-Nette sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Hausmeister/in (m/w/d) für die Flüchtlingsunterkünfte

Der Einsatz erfolgt befristet für die Dauer einer Krankheitsvertretung. Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt durchschnittlich 39 Stunden wöchentlich.

Das Aufgabengebiet umfasst die typischen Hausmeisteraufgaben wie:

  • Sicherstellung des Betriebs der Unterkünfte
  • Beratung / Betreuung der Bewohner/innen in lebenspraktischen Angelegenheiten
  • Zusammenarbeit mit dem zuständigen Produktbereich, koordinierende Arbeiten
  • Sicherstellung der Ordnung, Sauberkeit und Hygiene in den Unterkünften
  • Erstellung von Berichten
  • Wahrnehmung der Verkehrssicherungspflichten in den Unterkünften und auf dem Außengelände
  • Unterbringung von Obdachlosen
  • Durchführung von kleineren und Veranlassung von größeren Reparaturen
  • Kehr- und Winterdienst
  • Durchführung von bzw. Beteiligung bei Umzügen
  • Durchführung von Transportaufgaben

Erwartet wird:

  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen aus fremden Herkunftsländern und Kulturkreisen
  • Fähigkeiten zur Konfliktbewältigung und Deeskalation
  • Handwerkliches Geschick
  • Neigung zu praktisch-zupackender Tätigkeit mit körperlichem Einsatz
  • Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • Engagement und Eigeninitiative
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Freundliches und sicheres Auftreten im Umgang mit den zu versorgenden Menschen
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Führerschein Klasse B und die Bereitschaft, das private Fahrzeug für dienstliche Zwecke einzusetzen
  • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil (englisch)

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst für den Bereich der Verwaltung (TVöD-V). Die Vergütung erfolgt entsprechend der persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 3.

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen werden – gerne auch elektronisch - bis zum 14.06.2019 erbeten an den

Bürgermeister der
Gemeinde Schwalmtal
Fachbereich Zentrale Dienste
Markt 20
41366 Schwalmtal

oder an

personalservice@gemeinde-schwalmtal.de

Mit Eingang Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Einwilligung, dass Ihre personenbezogenen Daten für das betreffende Auswahlverfahren Verwendung finden dürfen.

Links