Inhalt

Einrichtungen Corona-Schnelltests

In einer Neufassung der Coronavirus-Testverordnung hat der Bund festgelegt, dass sich jede Bürgerin und jeder Bürger mindestens einmal wöchentlich kostenlos auf das Coronavirus testen lassen kann.

Was sind die kostenlosen Bürgertestungen?

In der neuen Coronavirus-Testverordnung ist festgelegt, dass Bürgerinnen und Bürger, die ihren Wohnsitz oder ständigen Aufenthaltsort im Bundesgebiet haben, mindestens einmal pro Woche kostenlos auf das Coronavirus getestet werden können. Die Testung erfolgt in ausgewählten Stellen durch einen Antigentest. Der Test kann nur von geschultem Personal durchgeführt werden. Nach dem Test erhalten Sie vor Ort einen Nachweis über das Testergebnis (entweder elektronisch oder in Papierform).

Die Testungen dienen vor allem einer schnelleren Aufdeckung und Vermeidung von Infektionsketten. Zu unterscheiden sind diese Tests von Selbsttests, die aktuell in den Discountern angeboten werden.

Auf der Homegage des Kreis Viersen finden Sie die Einrichtungen (Liste wird stetig aktualisiert und ergänzt) die Bürgertestungen durchführen.