Inhalt

Bewegungsbegeisterte Menschen für Ehrenamtsaufgaben und Übungsleitertätigkeiten für unsere Sportvereine im Kreis Viersen gesucht

Bewegung im Verein macht nicht nur Spaß, sondern hat eine wichtige Bedeutung für unsere Gesundheit und unser soziales Miteinander. Sie fördert die körperliche und geistige Entwicklung und hat eine selbstbewusstseinsstärkende Wirkung, besonders auch für Kinder. Der KreisSportBund (KSB) Viersen sucht für seine Vereine im Kreis Viersen engagierte Menschen, die gerne ehrenamtlich das Vereinsmanagement unterstützen oder Sportgruppen begleiten oder auch als Übungsleiter tätig werden wollen. Verschiedene neue Projekte und Tätigkeiten im Vor-, Nachmittags- oder Abendbereich werden regelmäßig geplant.

Wer sich dafür begeistern kann, Menschen in Bewegung (egal mit welcher Sport- oder Trendsportart) zu bringen, kann sich ab sofort beim KreisSportBund melden. Wir bieten die Möglichkeit, bei Eignung, eine qualitative Ehrenamtsmanager- oder Übungsleiterausbildung zu absolvieren, betont Angelika Feller (1. Vorsitzender des KreisSportBundes).

Eine wichtige Voraussetzung im Sportverein tätig zu werden, ist die Bereitschaft zur Fortbildung in dem Bereich „sexualisierte Gewalt“ und die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses.

Weitere Informationen erhalten Interessierte bei Jutta Bouscheljong vom KSB telefonisch unter 02162/3690-146 oder per E-Mail an jutta.bouscheljong@ksb-viersen.de.