Kontakt

Peggy Löhr

Telefon: 02163/946-195

E-Mail senden


Gemeindeverwaltung Schwalmtal
Markt 20
41366 Schwalmtal

Inhalt

Senioren- und Pflegeberatungsstelle

Außenstelle des Pflegestützpunktes Viersen

Die Diplom-Sozialpädagogin Peggy Löhr informiert trägerunabhängig über die verschiedenen Hilfsangebote im Umkreis wie z.B. Pflegedienste, Hausnotruf-Anbieter, Mahlzeitendienste, hauswirtschaftliche Hilfen, Tagespflege, Pflegeheime, seniorengerechte Wohnungen und Wohnraumanpassung. .
Frau Löhr berät zu Leistungen der Pflegeversicherung und  unterstützt bei Klärung finanzieller Fragen. Die Erhaltung der Selbständigkeit und Selbstbestimmung der ratsuchenden Senioren stehen an erster Stelle.

Wenn Sie Unterstützung durch einen Seniorenbegleitdienst benötigen oder Fragen zum Thema Versorgungsvollmacht haben, wenden Sie sich an unsere Beratungsstelle

Die kostenlose und vertrauliche Beratung erfolgt telefonisch, im Rahmen eines Hausbesuches oder in der offenen Sprechzeit im Rathaus Schwalmtal, Zimmer 111 unter Telefon 02163/946 195 
montags bis freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr und zusätzlich
donnerstags von 14.00 bis 17.00 Uhr.

Gerne können auch telefonisch andere Termine vereinbart werden.

Besuchs- und Begleitdienst für Senioren

Der Schwalmtaler Besuchs- und Begleitdienst für Senioren besteht aus ehrenamtlich engagierten Menschen in und um Schwalmtal, die gerne etwas von Ihrer Zeit mit älteren Menschen teilen wollen.

Die Ehrenamtlergruppe des Besuchs- und Begleitdienst für Senioren trifft sich regelmäßig zum gemeinsamen Erhfahrungsaustausch.

Senioren-Wegweiser

Das Schwalmtaler Bündnis für Familie e.V. hat für die Schwalmtaler Seniorinnen und Senioren einen informativen Wegweiser zusammengestellt, der auch Angehörige interessieren wird.
In 6 Kapiteln auf 106 Seiten wird zu verschiedensten Themen ein Überblick über die vielfältigen Angebote in der Gemeinde Schwalmtal geboten. Aufgeführt werden u.a. Dienstleistungen der Gemeinde, Freizeitangebote, Informationen zur Pflegeversicherung oder wo z.B. ambulante Hilfen zu finden sind. Der Wegweiser ist kostenlos über die Seniorenberatungsstelle der Gemeinde zu beziehen.

Wegweiser

Links

Weiterführende Downloads