Kontakt

Michael Wilms

Telefon: 02163/946-194
Telefax: 02163/946154

E-Mail senden

Silvia Röser

Telefon: 02163/946-144
Telefax: 02163/946154

E-Mail senden

Markus Buttig

Telefon: 02163/946-179

E-Mail senden


Gemeindeverwaltung Schwalmtal
Markt 20
41366 Schwalmtal

Inhalt

Asylbewerber

Flüchtlinge, die einen Asylantrag gestellt haben, werden von der Bezirksregierung der jeweiligen Stadt/Gemeinde zugewiesen.

Die Leistungsgewährung und Unterbringung der Asylbewerber gemäß Asylbewerberleistungsgesetz ist danach Aufgabe der jeweiligen Stadt/Gemeinde.

Für die Beantragung dieser Leistungen müssen Sie demnach der Gemeinde Schwalmtal zugewiesen sein.

Erforderliche Unterlagen sind u.a.:

  • Ausweispapier (Aufenthaltstitel wie Gestattung, Duldung, Erlaubnis)
  • Einkommensunterlagen
  • Kontoauszüge
  • Unterlagen über die Asylantragsstellung

Für Angelegenheiten und Fragen die den Flüchtlingsstatus bzw. die Ausstellung der jeweiligen Aufenthaltstitel betreffen, ist das Ausländeramt der Kreisverwaltung zuständig.

Weiterführende Downloads