Kontakt

Marion Gier

Telefon: 02163/946-126
Telefax: 02163/946154

E-Mail senden


Gemeindeverwaltung Schwalmtal
Markt 20
41366 Schwalmtal

Inhalt

Anliegerbescheinigung

Eine Anliegerbescheinigung enthält Angaben darüber, ob für ein bestimmtes Grundstück noch Erschließungsbeiträge oder Straßenausbaubeiträge an die Gemeinde zu zahlen sind.

Diese Bescheinigung wird oftmals vor dem Kauf eines Grundstücks beantragt. Wird ein Grundstücksgeschäft fremdfinanziert,  wird die Vorlage dieser Bescheinigung häufig von den Kreditinstituten gefordert. Antragsberechtigt sind der Grundstückseigentümer, ein von ihm Bevollmächtigter mit Vorlage der entsprechenden Vollmacht sowie ein Kaufinteressent.

Die Anfrage kann schriftlich, per e-Mail oder auch telefonisch gestellt werden.

Rechtliche Grundlagen

Baugesetzbuch NRW

Gebühren

Die Gebühr für die Anliegerbescheinigung beträgt 26,50 €.