Kontakt

Ulrich Liebens

Telefon: 02163/946-113
Telefax: 02163/946154

E-Mail senden


Gemeindeverwaltung Schwalmtal
Markt 20
41366 Schwalmtal

Inhalt

Heinz-Heinenn-Stiftung

Sie wollen studieren, haben jedoch nicht die finanziellen Möglichkeiten?
Dann sollten Sie weiter lesen......

Die Heinz-Heinenn-Stiftung wurde am 01.07.1992 gegründet.

"Ihr Zweck ist die materielle Unterstützung armer oder behinderter Kinder, die finanziell nicht in der Lage sind, ein Studium zu finanzieren."

Geschichte Heinz Heinenn

Am 07. Januar 1990 verstarb in Schwalmtal der am 19. Mai 1923 in Haßbergen, Landkreis Nienburg/Weser, geborene Herr Heinz Wilhelm Friedrich Heinenn. Nach der letztwilligen Verfügung vom 30.03.1989 vermachte der Verstorbene sein gesamtes Vermögen der Gemeinde Schwalmtal, um die o.a. Stiftung zu gründen.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

  • Sie wohnen in Schwalmtal.
  • Sie beabsichtigen bzw. Sie absolvieren bereits ein Studium oder eine vergleichbare Ausbildung.

Im Regelfall setzt eine Förderung erst nach dem Abitur bzw. nach dem Erwerb der
Fachhochschulreife ein.

Was muss ich tun?

Senden Sie den Antrag auf Förderung ausgefüllt, ausgedruckt und zusammen mit den erforderlichen Unterlagen (s. Antragsformular) an die
Heinz-Heinenn-Stiftung
Markt 20
41366 Schwalmtal

oder geben Sie den Antrag persönlich ab:

Gemeinde Schwalmtal
z.Hd. Herrn Liebens, Zimmer 310
Markt 20
41366 Schwalmtal

 

Weiterführende Downloads