Inhalt

STADTRADELN im Kreis Viersen

Auch in diesem Jahr haben sich die drei Westkreisgemeinden Brüggen, Niederkrüchten und Schwalmtal gemeinsam mit den anderen sechs Kommunen aus dem Kreis Viersen zum STADTRADELN angemeldet. Das Ziel der Kampagne des Klima Bündnis ist es, im dreiwöchigen Aktionszeitraum möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurück zu legen. Mit möglichst vielen Teilnehmern soll ein Zeichen für den Radverkehr und den Klimaschutz gesetzt werden. Je mehr Radler sich anmelden und je mehr Kilometer gesammelt werden, desto unübersehbarer ist die Botschaft.

Jeder im Aktionszeitraum zurückgelegte Kilometer wird dazu im persönlichen Online-Radelkalender eingetragen oder ganz bequem per STADTRADELN -App automatisch aufgezeichnet. Mitmachen können Mitglieder des Kommunalparlaments und jeder, der in der teilnehmenden Kommune wohnt, arbeitet oder zur Schule geht. Geradelt wird in Teams mit mindestens zwei Mitgliedern. Die Teams können selbst gegründet werden und z.B. aus der Familie, Vereinsmitgliedern, Bürokollegen oder Schulklassen bestehen. Wer kein eigenes Team gründen möchte, radelt im offenen Team mit. Die Ergebnisse der Teams und Kommunen werden auf der STADTRADELN-Internetseite veröffentlicht, sodass Teamvergleiche sowohl innerhalb der Kommune als auch auf Kreis- und Bundesebene möglich sind.

Hier anmelden!

Stadtradeln

Der 21-tägige Aktionszeitraum in dem die Kilometer gesammelt werden können, startet in diesem Jahr am Samstag, den 02. Juni und endet am 22. Juni. Die Anmeldung für die eigene Kommune ist ab sofort möglich unter: stadtradeln.de/kreis-viersen. Auch in diesem Jahr gibt es für unsere fleißigen Radler wieder attraktive Preise zu gewinnen. Die Gewinner aus den Teilnehmern der drei Gemeinden werden in diesem Jahr am 01. Juli im Rahmen einer gemeinsamen Radtour mit den Bürgermeistern Michael Pesch (Schwalmtal), Frank Gellen (Brüggen) und Karl-Heinz Wassong (Niederkrüchten) ausgelost. Start der Radtour ist um 10:00 Uhr an der Burg in Brüggen - alle Bürgerinnen und Bürger aus Schwalmtal, Niederkrüchten und Brüggen sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Die Tour führt über Niederkrüchten und Hehler auf den Markt in Schwalmtal, auf dem die offizielle Verlosung der STADTRADELN Preise durch die drei Bürgermeister stattfinden wird.

In diesem Jahr ziehen die Bürgermeister der Westkreisgemeinden Frank Gellen (Brüggen), Michael Pesch (Schwalmtal) und Karl-Heinz Wassong (Niederkrüchten) die Gewinner des STADTRADELN aus allen aktiven Teilnehmern der drei Gemeinden. Zu gewinnen gibt es hochwertige Sachpreise - unter anderem ein Fahrrad, ein Fahrrad - Navi und Satteltaschen. Die Ziehung der Gewinner erfolgt im Rahmen einer gemeinsamen Radtour mit den drei Bürgermeistern am Sonntag, 01.07.2018. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Burg in Brüggen (Tourist Info). Dort können sich die fleißigen Radler direkt den ersten Stempel für den Niederrheinischen Radwandertag abholen. Die Radtour führt über Overhetfeld, wo sich unsere RadlerInnen den nächsten Stempel abholen können, zur Feuerwehr nach Niederkrüchten an der wir gegen 11:15 Uhr eintreffen und mit Getränken versorgt werden. Eine Mittagspause machen wir um etwa 12:15 am Festzelt am Wasserturm in Hehler bis wir schließlich um ca. 13:30 Uhr auf dem Markt in Schwalmtal ankommen werden. Hier gibt es auch den dritten Stempel für den Niederrheinischen Radwandertag.
Gegen 14 Uhr werden dort die Gewinner durch die Bürgermeister gezogen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Teilnahme eingeladen und können auch gerne bei den Zwischenstops noch zu uns stoßen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.