Inhalt

Schulhausmeister/Schulhausmeisterin gesucht

Die Gemeinde Schwalmtal im Naturpark Schwalm-Nette sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Schulhausmeister/in (m/w/d)

für die Schulen im Ortsteil Amern

 Der Einsatz erfolgt zunächst am Förderzentrum West sowie vertretungsweise auch an der Grundschule Amern. Das Tätigkeitsfeld wird voraussichtlich ab Mitte 2019 auf die Betreuung der Grundschule Amern erweitert.
Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt durchschnittlich 46,75 Stunden wöchentlich.

sowie

eine/n Schulhausmeister/in (m/w/d)

für das Schulzentrum im Ortsteil Waldniel

Das Schulzentrum umfasst das Gymnasium St. Wolfhelm, die Janusz-Korczak-Realschule und die Dreifachturnhalle.
Der Einsatz erfolgt im Team mit zwei weiteren Schulhausmeistern im Schichtdienst nach einem festgelegten Schichtplan im dreiwöchentlichen Wechsel.

Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt durchschnittlich 39 Stunden wöchentlich.

 

Informationen zur Schullandschaft in der Gemeinde erhalten Sie unter hier.

Das Aufgabengebiet für beide Stellen umfasst die typischen Hausmeisteraufgaben wie:

  • Sorgen für Sicherheit (u.a. von technischen Anlagen), Sauberkeit (u.a. des Grundstückes und der Außenanlagen sowie Kontrolle der Reinigungsarbeiten) und Ordnung in den Schulgebäuden und auf den Schulgeländen inkl. Winterdienst
  • Durchführung von Sichtkontrollen und Feststellung von Schäden und Mängeln
  • Funktionskontrollen und Bedienen der technischen Einrichtungen (z.B. Lüftungs- und Heizungsanlagen)
  • Kontrolle der Arbeiten von Fremdfirmen
  • Betreuung von schulischen und außerschulischen Veranstaltungen
  • Prüfung der elektrischen ortsveränderlichen Geräten
  • Herrichten/Umräumen von Räumen und Inventar
  • Post- und Botengänge, Schließdienst.

Erwartet wird:

  • eine mindestens dreijährige abgeschlossene Ausbildung in einem der einschlägigen Berufsfelder Sanitär- und Heizungsbau, Elektro-, Metall-, Malerberuf oder Holzverarbeitung
  • Technisches Verständnis und Erfahrung im Umgang mit Anlagen der technischen Gebäudeausstattung
  • Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Ausgeprägter Sinn für Sicherheit, Sauberkeit und Ordnung
  • Freundliches, sicheres und bestimmtes Auftreten
  • Soziale Kompetenz im Umgang mit den Schulleitungen, Lehrkräften, Schülern und Eltern
  • Körperliche Leistungsfähigkeit z.B. zum Heben und Transportieren von Lasten)
  • Führerscheinklasse B sowie die Bereitschaft, den privaten PKW für dienstliche Zwecke einzusetzen
  • PC-Grundkenntnisse

Eine mehrjährige Berufserfahrung im erlernten Beruf oder in einer anderen handwerklichen Tätigkeit aus den o.a. Berufsfeldern ist wünschenswert.

Für die Hausmeisterstelle im Schulzentrum ist die Bereitschaft zum Schichtdienst inkl. Wochenenddienst und Nachtarbeit sowie die Bereitschaft, im Team alle anfallenden Aufgaben bedarfsorientiert zu erledigen, unabdingbar.

Die Arbeitsverhältnisse richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst für den Bereich der Verwaltung (TVöD-V). Die Vergütung erfolgt je nach Stelle und persönlichen Voraussetzungen ab Entgeltgruppe 5.

Informationen zur Schullandschaft in der Gemeinde erhalten Sie hier.

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen werden – gerne per E-Mail -  bis zum 8. März 2019 erbeten an den

Bürgermeister der
Gemeinde Schwalmtal
Fachbereich Zentrale Dienste
Markt 20
41366 Schwalmtal

oder an

personalservice@gemeinde-schwalmtal.de

Mit Eingang Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Einwilligung, dass Ihre personenbezogenen Daten für das betreffende Auswahlverfahren Verwendung finden dürfen.