Inhalt

Sanierung von Straßendecken in Schwalmtal

Zur Zeit werden in der Gemeinde Schwalmtal verschiedene Straßenabschnitte saniert.

Aus Mitteln der Straßenunterhaltung werden rund 100.000 Euro für sog. Deckenüberzüge auf Teilstücken des Buschweges, der Brüggener Hütte, Haversloh und Schellerbaum finanziert.

Durch das Kommunalinvestitionsförderungsgesetz kann die Gemeinde mit finanziellen Mitteln vom Land NRW Straßenbeläge erneuern, wenn die Fahrgeräusche dadurch in bebauten Bereichen zwei Dezibel gesenkt werden. Teile der Straßen in Eschenrath, Naphausen, Am Blauen Stein und Brüggener Hütte werden hiermit saniert. Die Sanierung bezieht sich ausschließlich auf die Fahrbahnen. Nebenanlagen wie Rinnen etc. dürfen damit nicht repariert werden.

Es wird um Verständnis gebeten, dass es bis Mitte Mai auf diesen Straßen zu Behinderungen und Sperrungen kommen kann.

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Irmgard Jennessen (Tel.: 02163/946-171) zur Verfügung.