Inhalt

Öffentliche Auslegung des Entwurfes der Nachtragssatzung zur Haushaltssatzung der Gemeinde Schwalmtal für das Haushaltsjahr 2017

Der Entwurf der Nachtragssatzung zur Haushaltssatzung der Gemeinde Schwalmtal für das Haushaltsjahr 2017 mit den dazugehörigen Anlagen liegt gem. § 80 Abs. 3 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. Juli 1994 (GV.NW. S. 666/SGV. NW. 2023), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 15. November 2016 (GV. NRW. S. 966), während der Dauer des Beratungsverfahrens im Rat zur Einsichtnahme im Rathaus Waldniel, Zimmer 310, innerhalb nachfolgender Dienststunden

montags bis freitags von        8.00 – 12.00 Uhr,
zusätzlich donnerstags von  14.00 – 17.00 Uhr

öffentlich aus.

Gegen den Entwurf der Nachtragssatzung zur Haushaltssatzung und der Anlagen können von den Einwohnern und Abgabepflichtigen der Gemeinde Schwalmtal in der Zeit vom 29.09. bis 12.10.2017 Einwendungen erhoben werden.

Diese können schriftlich an den Bürgermeister in Schwalmtal eingereicht oder dort mündlich zur Niederschrift erklärt werden. Über solche Einwendungen wird der Rat der Gemeinde Schwalmtal in öffentlicher Sitzung beschließen.

Schwalmtal, den 19.09.2017

gez. Michael Pesch
Bürgermeister