Inhalt

Information zur Hundesteuer

Anmeldung eines Hundes

Wer im Gemeindegebiet einen über 3 Monate alten Hund hält, hat dies innerhalb von zwei Wochen nach Beginn der Hundehaltung oder nachdem der Hund das steuerbare Alter erreicht hat, der Gemeinde Schwalmtal anzuzeigen.

Halter eines Hundes ist, wer einen Hund in seinem Haushalt aufgenommen hat. Kann der Halter eines Hundes nicht ermittelt werden, so gilt als Halter, wer den Hund über zwei Monate gepflegt, untergebracht oder auf Probe zum Anlernen gehalten hat.

Alle in einem Haushalt gehaltenen Hunde gelten als von den Haushaltsmitgliedern gemeinsam gehalten. Halten mehrere Personen gemeinschaftlich einen oder mehrere Hunde, so sind sie Gesamtschuldner.

So genannte Hofhunde, Zwingerhunde und Jagdhunde sind auch steuerpflichtig.

Beginnt die Hundehaltung bereits am ersten Tag eines Kalendermonats, so beginnt auch die Steuerpflicht mit diesem Zeitpunkt.

Hundehalter, die der Anzeigepflicht nicht nachkommen, handeln ordnungswidrig und können zu einem Bußgeld herangezogen werden.

Der Hundehalter muss seine Hunde außerhalb seines Grundstückes mit einer gültigen und sichtbar befestigten Hundesteuermarke versehen.

Abmeldung eines Hundes

Ist der Hund verstorben, ist der Abmeldung eine Bescheinigung des Tierarztes oder der Tierkörperbeseitigungsanstalt als Nachweis beizufügen. Haben Sie den Hund verkauft oder verschenkt, ist der Name und die Anschrift des neuen Hundehalters anzugeben.

Haben Sie das Tier in ein Tierheim gegeben, fügen Sie der Abmeldung bitte eine Kopie des Aufnahmevertrages bei.

Ziehen Sie in eine andere Gemeinde um, melden Sie den Hund an Ihrem jetzigen Wohnort ab und melden ihn in Ihrem neuen wieder an. Die Ummeldung findet nicht automatisch statt.

Bitte denken Sie daran, die Hundesteuermarke zurück zu geben.

An- und Abmeldeformulare finden Sie unter www.schwalmtal.de oder direkt im Rathaus beim Bürgerservice der Gemeinde Schwalmtal.    

Ansprechpartner

Mona Grötschel

Telefon:
02163/946-114
E-Mail:
mona.groetschel@gemeinde-schwalmtal.de
Details:
Details zu Mona Grötschel