Inhalt

Anmeldung zur Ausbildermesse 2019

Die Ausbildermesse 2018 war eine gute Auftaktveranstaltung für Unternehmen sich als "Ausbildungsbetrieb" zu präsentieren und damit zu zeigen, dass man auf den beruflichen Nachwuchs aus der Region setzt. Die Messe setzte auf ein breites Spektrum an Möglichkeiten. Die direkte Ansprache der Schüler (auch durch eigene Azubis) ermöglichte eine unkomplizierte Kontaktaufnahme auf Augenhöhe und senkte Hemmschwellen im Gespräch. Interessante Mitmachaktionen am Stand erhöhten zusätzlich den Reiz, ein Unternehmen näher kennenlernen zu wollen. Für die Schüler war die Messe eine gute Orientierungshilfe bei der Berufswahl.

Einige Firmen konnten anschließend von Erfolgen in der Vergabe von Praktikums- oder Ausbildungsplätzen berichten.

Daher wird es in 2019 wieder eine Ausbildermesse geben. Diese findet am Mittwoch, 09. Oktober 2019 von 10 bis 15 Uhr in der Achim-Besgen-Halle statt. Über 900 Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen der Gemeinde Schwalmtal werden die Ausbildermesse besuchen. Die Gespräche mit den Schulen wurden geführt und hier wird es einige Verbesserungen in der Organisation geben.

Leider war die letzte Ausbildermesse nicht kostendeckend. Daher müssen wir in diesem Jahr eine Standgebühr von 249 € erheben. Im ersten Moment erscheint diese Gebühr sehr hoch, jedoch sind mit diesem Betrag alle Kosten abgedeckt (Tische, Broschüre, Plakate, Getränke, Imbiss).  Bedenken Sie auch, dass Ihnen die Schülerinnen und Schüler direkt präsentiert werden und Sie erste Kontakte knüpfen können. Die Broschüre zur Messe wird in diesem Jahr hochwertiger gestaltet und vorher im Unterricht mit den Schülern besprochen.

Im Anhang finden Sie die Anmeldebögen und ein Gestaltungsbeispiel für die Anzeige. Die ausgefüllte Checkliste mit Ihren Daten und den Anmeldebogen senden Sie bitte bis zum 29. März 2019 zurück. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Aussteller begrenzt.

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an Frau Maria Jenneßen, maria.jennessen@gemeinde-schwalmtal.de,  Tel.: 02163/946-198.

 

Weiterführende Downloads