Inhalt

Anleinpflicht für Hunde und Entfernung von Hundekot

In letzter Zeit sind bei der Gemeindeverwaltung vermehrt Beschwerden über freilaufende Hunde und leider auch Beschwerden über die von den Hundehaltern nicht ordnungsgemäß entsorgten Verunreinigungen eingegangen. Dieses zum Teil rücksichtlose Verhalten führt immer wieder zu großem Unverständnis und zur Verärgerung in der Bevölkerung, im Übrigen auch bei der Vielzahl der verantwortungsvollen Hundebesitzer.

Gemäß der Ordnungsbehördlichen Verordnung über die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung der Gemeinde Schwalmtal sind Hunde – unabhängig von ihrer Größe – auf Verkehrsflächen und in Anlagen (Schulen, Sportstätten, Parkanlagen, Spielplätze usw.) im Zusammenhang bebauter Ortsteile an der Leine zu führen. Darüber hinaus sind die durch die Hunde verursachten Verunreinigungen unverzüglich und schadlos zu beseitigen.

Dies gilt auch außerhalb von Ortschaften z.B. auf Wirtschaftswegen. Ein Verstoß gegen diese Vorschrift kann mit einem Verwarngeld bzw. mit einem Bußgeld geahndet werden.

Hunde dürfen grundsätzlich außerhalb der bebauten Ortslagen zwar ohne Leine geführt werden – die spezialgesetzlichen Regelungen des Landeshundegesetz sind jedoch zu beachten -, dies jedoch entbindet den Hundehalter nicht von seiner Pflicht, den Hund unter Kontrolle zu halten und diesen auch, wenn die Situation es verlangt, wieder unverzüglich anzuleinen.

Wünschenswert wäre es, im gegenseitigen Interesse, insbesondere jedoch im Interesse der überwiegenden Zahl der Hundehalter, die sich zweifelsohne ordnungsgemäß verhalten, wenn vorgenannte Verstöße nicht mehr auftreten und somit weitergehende ordnungsbehördliche Maßnahmen sich erübrigen.

Als besonderen Service für Hundehalter stellt die Gemeinde Schwalmtal an mehreren Stellen, verteilt im gesamten Gemeindegebiet, Hundekottütenspender zur Verfügung. Hier können kostenlos Tüten zur Aufnahme und Entsorgung von Hundekot entnommen und entsorgt werden.

Abschließend wird nochmals darauf hingewiesen, dass alle Hunde, die auf dem Gebiet der Gemeinde Schwalmtal gehalten werden, bei der Gemeindeverwaltung steuerlich anzumelden sind.

Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren finden sie hier.

Ansprechpartner

Thomas Höpfner

Telefon:
02163/946-152
E-Mail:
thomas.hoepfner@gemeinde-schwalmtal.de
Details:
Details zu Thomas Höpfner